Die neue Ringerhalle bietet auf einer Fläche von insgesamt 400 m² beste Trainingsmöglichkeiten für den Ringkampfsport.

Auch überregionale Lehrgänge mit Landes- und Bundestrainern finden regelmässig statt.

Die erweiterte Halle bietet einen Kraftraum mit modernsten Trainingsgeräten, die individuell auf jeden Trainierenden einstellbar sind. Kraftraum und Trainingshalle stehen auch den verschiedenen Freizeitgruppen zur Verfügung.

Informationen zu unserer Ringerhalle:

1997 wurde die erste vereinseigene Ringerhalle für das Ringertraining und für den Freizeitsport erbaut, die jetzt auf die doppelte Fläche erweitert wurde.

Baukosten
1997 250.000 DM
2008/2009 (einschl. Kraftgeräte) 250.000 €
Nutzfläche
Ringerhalle 200 m²
Kraft- / Sanitärräume 200 m²