Nicht nur ringerisch, auch optisch machen die Aktiven des KSV Tennenbronn eine gute Figur. Großzügige Sponsoren machten es möglich, dass sie in neuen modischen Trainingsanzügen und Ringertrikots  zu ihren Wettkämpfen auflaufen.
Die MS Schramberg, eine führende Firma für Magnettechnik und Arbeitgeber etlicher KSV-Mitglieder, stattete die Ringerinnen und Ringer mit den neuen Trainingsanzügen aus. Zusammen mit dem Geschäftsführer der MS Schramberg, Herrn Heimo Hübner, präsentieren sie sich hier im neuen rot-weiß-schwarzen stylisch sportlichen Modell.




Neue Trikots wurden gesponsert von der Firma Moosmann CNC Fertigungstechnik  in Hardt. Inhaber Stoyan Dimitrov, früher wohnhaft in Tennenbronn, übergab KSV-Vorstand Jürgen Götz den Satz und unterstützte gleichzeitig die neue Ringermatte durch seine Logo-Ecken.




Herzlichen Dank an die beiden großzügigen Sponsoren.