Am Freitag, den 28. April lud das Regierungspräsidium Freiburg die Schülermannschaft des KSV Tennenbronn zu einem Empfang in den Bürgersaal des Rathauses Singen ein. Grund war die Ehrung für den vor fast einem Jahr sensationell errungenen Titels des Deutschen Mannschaftsmeisters der C/D-Jugend. Für die Ringer kam die Ehrung gerade noch rechtzeitig, denn die Titelverteidigung steht unmittelbar bevor. Am kommenden Wochenende sind in Heusweiler die Jugendmannschaften am Start und eine Woche später in Fürstenhausen die Schüler. Bei der Titelvergabe wollen die Schüler des KSV Tennenbronn auch 2017 wieder einen Spitzenplatz erringen und sind bereits hoch motiviert.

Ehrung des deutschen Schüler-Mannschaftsmeisters 2016 durch das Regierungspräsidium