Beim internationalen Wasserfallturnier des SV Triberg am 27. Mai konnten die Nachwuchsringer des KSV Tennenbronn eine Reihe guter Plätze verbuchen. Das Turnier war mit 330 Teilnehmern aus 53 Vereinen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sehr stark besucht und der 9. Platz des KSV in der Vereinswertung somit eine große Leistung. Drei Gold- und je eine Silber- und Bronzemedaille brachten die Jungs mit nach Tennenbronn. In der teilnehmerstärksten A/B-Jugendklasse bis 50 kg warfen die beiden Tennenbronner Vertreter Georgios Scarpello und Julian Götz alle Gegner überlegen aus dem Rennen und das spannende Finale gewann Georgios gegen den ein Jahr jüngeren Julian mit 9 : 0 Punkten.


Die Plätze im einzelnen:

D-Jugend
25 kg Arne Waldvogel 6. Platz
27 kg Jamie Fichter 8., Lukas Hermann 11. Platz
31 kg Adam Svec 4. Platz
42 kg Luis Hils 3. Platz

C-Jugend
38 kg Luca Schetterer 9. Platz

A/B-Jugend
34 kg Sven Herrmann 1. Platz
50 kg Georgios Scarpello 1., Julian Götz 2. Platz
58 kg Jens Staiger 4. Platz
63 kg Lukas Brenn 1. Platz