David Brenn und Jakob Moosmann starteten am Samstag, den 20. Januar in Östringen bei den Landesmeisterschaften der Junioren. Für David Brenn wurde es wieder ein großes Erfolgserlebnis, während sein KSV-Kamerad Jakob Moosmann noch Lehrgeld bezahlen musste. David Brenn traf in der Freistilklasse bis 61 kg gleich im ersten Poolkampf auf den stärksten Konkurrenten Johannes Vögele vom TuS Adelhausen. Wie schon so viele frühere Begegnungen der beiden stand auch dieser Kampf auf des Messers Schneide und David hatte am Ende das Glück, beim Gleichstand von 2 : 2 durch den besseren Punkteverlauf als Sieger hervorzugehen. Das nachfolgende Programm spielte er souverän: Vlasios Zormpas aus Ehningen legte er nach deutlicher Führung aufs Kreuz und der Finalgegner Khamza Termabulatov aus Singen hatte beim 12 : 0  ebenfalls keine Chance. Mit nur einem Sieg erreichte Jakob Moosmann in der Klasse bis 55 kg griechisch-römisch den 5. Platz.    
Jakob Moosmann und David Brenn mit Ihrem Betreuer Fabian Reiner (Mitte) in Östringen.