Nur eine Woche nach dem südbadischen Meistertitel konnten die jungen Burschen auch die Kadetten-Mannschaftswertung beim "internationalen Turnier der Stadt Hornberg" gewinnen. Tennenbronn stellte mit 7 Teilnehmern die zahlenmäßig stärkste Truppe und erreichte mit 26 Punkten einen hohen Vorsprung vor dem Zweiten ISK Strasbourg (11 Punkte) und dem Dritten AC Germania Heidelberg-Rohrbach (10) Punkte.

Die Einzelplätze:

48 kg Leon Schetterer 1. Platz

55 kg Georgios Scarpello 1. Platz, Julian Götz 4. Platz

60 kg Eduard Jung 4., Jens Staiger 6., Lucas Moosmann 8. Platz

65 kg Robin Moosmann 2. Platz

Neben den Jungs war noch Sina Moosmann bei den Juniorinnen vertreten. Sie belegte den 3. Rang in der Klasse bis 57 kg.

Mit ebenfalls 7 Startern aus Tennenbronn ging das Schülerturnier über die Matten. Hier mussten die Jungs vielfach noch Lehrgeld bezahlen und konnten durch Luis Hils nur einen Medaillenrang erkämpfen.

Im Einzelnen:

E-Jugend

28 kg Max Broghammer 5. Platz

D-Jugend

25 kg Linus Fichter 11. Platz

35 kg Wisdom Samuel-Clement 10. Platz

C-Jugend

38 kg Luca Schetterer 19. Platz

46 kg David Samuel-Clement 9. Platz

52 kg Luis Hils 2. Platz

B-Jugend

48 kg Silas Fleig 10. Platz