Computerspiele und ein hoher Video- und Fernsehkonsum sorgen dafür, dass viele Kinder ihre natürliche Beziehung zu Bewegung, Spiel und Sport sehr beschränkt ausformen. Die KSV-Bambini-Gruppe bietet, was Kinder brauchen: Spaß und Freude an der Bewegung, Spiele und Erfolgserlebnisse, eine sportartunabhängige Grundlagenausbildung, Förderung von Selbstbewusstsein und Selbsteinschätzung. Wichtige Voraussetzungen für ein langfristiges Sporttreiben.

Der Spaß steht im Vordergrund! Die Kinder zwischen 3 und 6 Jahren lernen motorische Grundfertigkeiten wie Ballrollen, Fangen, Werfen, Balancieren, Klettern, Schwingen, Hüpfen, Springen und vieles mehr. Es sieht häufig sehr lustig aus und wer möchte, darf gerne zu einer Probestunde vorbeikommen. Das Training findet immer am Donnerstag von 17 bis 18 Uhr in der Ringerhalle statt. Die KSV-Bambini-Trainer würden sich über weiteren Nachwuchs freuen!