Die Altpapiersammlung des KSV Tennenbronn hat am Samstag, den 30. April ein gutes Ergebnis von 4 vollen Containern und 2 vollen Presscontainer eingebracht.

Der Sammelplatz war auf dem Festplatzgelände am Dorfweiher. Der Erlös der Sammlung ist ein wichtiger Beitrag zur Finanzierung der vielfältigen Aktivitäten des Vereins. Der KSV bedankt sich deshalb herzlich bei allen, die ihr Altpapier trotz Papiertonne aufheben.

Ein besonderer Dank gilt dem Baugeschäft Kaltenbach in Tennenbronn, Hubert Storz Baugeschäft GmbH und Weißer Garten und Landschaftsbau in Hardt sowie den Landwirten Ralf Oehl, Peter Lehmann und Marius Rapp für die kostenlose Überlassung der Sammelfahrzeuge.